i'm just killing lately
guten tag depression.

heute geht garnichts, stimmungsmäßig. ich hab schlechte laune, bin auf alles & jeden schlecht zu sprechen. ich hab muskelkater vom feiern, am freitag, mein kopf tut weh & ich glaub ich werd' krank. mein tunnel tut weh, weil ich den jetzt größer gedehnt hab & kurz gesagt: ich bin ein wrack. ja, das sind die negativen seiten der depression. vollständig bin ich nicht behandelt, also entschuldigt derartig runterziehende eintrage. kuss!

ganz ehrlich? so ein verdammtes tief hatte ich lange nicht mehr. diese hoffnungslose stimmung, wo man denkt 'ist doch alles fürn arsch, ich will in einen 2 wöchigen schlaf fallen'. ohja. was würde ich dafür gerade geben mein leben für ein paar wochen zu verschlafen, aufzuwachen & wieder voll reinzustarten. das schlimmste an der ganzen sache ist: ich habe abgenommen. ich weiß, viele von euch eifern, wie ich früher, drauf sehr dünn zu sein. aber ich kann es nicht mehr sehen, wenn meine schultern knochiger werden & meine schlüsselbeine förmlich herausspringen. ich hab heute fast geheult als ich in den spiegel geguckt habe, weil ich an den besagten stellen so knochig war. ich kann sowas nicht ertragen, das erinnert mich viel zu sehr an die zeit mit der magersucht. ich hab mir geschworen nie mehr so arg dünn zu sein. bin ich natürlich noch lange nicht. aber dennoch. abnehmen ist ein schritt in die falsche richtung. aber hunger habe ich auch nicht. na toll. was läuft heute noch scheiße?

ach ja; zum allen übel habe ich nen dicken fehler gemacht, indem ich meinen exfreund ne sms geschrieben von wegen 'meine eltern sind 2 wochen weg, wenn du mal magst kannst du vorbeikommen'. blabla, ich habs danach sofort bereut & mich gefragt wieso ich mich so tief in mein unglück stürzen möchte. wieso ich nicht gleich sage 'hey arschloch verletz mich nocheinmal wie damals'. ich hab ihn egstern gemieden & hoffe einfach dass er die sms ganz schnell vergisst. aber tief in mir drin hoffe ich natürlich was anderes, da will ich mich nciht slebst belügen.

ach alles so kompliziert. ach ja & das wetter ist zudem auch noch scheiße. richtiger negativtag, ich hoffe ihr lasst euch nicht runterziehn. grins. wie sagt man so schön; alles hat ein ende. & genauso das tief, genauso die verankerten gefühle für meinen idioten von exfreund, das dumme wetter & & &... ich schreib heut abend. meine freundin kommt heut vorbei & ist genauso negativ drauf wie ich, also können wir gemeinsam dampf über gott&die welt ablassen. haha. herz an euch.

3.7.11 13:11
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Miles / Website (3.7.11 14:20)
Hey,
ich drücke dir die daumen, dass es dir ganz schnell wieder besser geht und deine positive einstellung und stimmung sich wieder zwischen den wolken hindurch schiebt.

Ich wünsche dir auch, dass dein Appetit wieder kommt und diese scheiß Magersucht sich wieder hinsetzt/ sitzen bleibt und ruhig ist.

Die Gefühle die du in Hinsicht auf deinen Ex- Freund beschrieben hast kenne ich. Zwar in einer anderen Situation, aber dieses "absichtliche" weh tun ist mir nicht fremd.

Alles Liebe, ich sende dir mal digitale gute Stimmung

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

SCM Music Player - seamless music for your Website, Wordpress, Tumblr, Blogger.